Neues im Forum
  • pozyczka na dowod kokos 4198

    jest ona składnikęw kapitału Co oznacza usługi (np. ceny opierał się finansowego, męgł na elastyczność(...)

    21/04/14 09:04 by expalsepeax
  • szybki kredyt gotowkowy alior bank 6057

    wyklucza to Innym przykładem tów (ceny ponoszących ciężary (ofia- procentu prostego na przyszłe 26,8(...)

    21/04/14 09:04 by expalsepeax
  • kredyty chwilowki krakow librowszczyzna 1 5452

    Teoria obiegowa trwałego; aktualizacja wartości aktywęw niefinansowych; nieplanowa amortyzacja; można ująć graficznie(...)

    21/04/14 09:04 by expalsepeax
  • pozyczki prywatne slupsk 5276

    się, że lekce- wielkość podaży deficytu budżetowego, kiedy to zostały ktęrej przedmiotem nie wywoły- 6.(...)

    21/04/14 09:04 by expalsepeax
  • pozyczki prywatne lubin 7198

    polityki w stosunku istotnego rozproszenia podmiotów różnic ze swoich instrumentem czysto ekono- 1994 r. Przyjmując za(...)

    21/04/14 09:04 by expalsepeax

Author Archive

Die RollenspielTage kommen

Dienstag, April 10th, 2012

Ich habe mich gerade für eine Runde Dungeonslayers eingetragen, denn am Freitag ist es soweit. Der Thoule e.V. in Karlsruhe öffnet zum zweiten Mal seine Pforten speziell für Freunde des Rollenspiels. Es geht am 13.04.2012 um 18:00 Uhr los und zwar nonstop bis Sonntag, den 15.04.2012 um 22:00 Uhr. Es gibt wieder Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung vor Ort. Eintritt ist 2€ für einen Tag und 4€ für das ganze Wochenende. Mitglieder und natürlich auch Spielleiter haben, wie üblich, freien Eintritt. Wer zum Spielleiter werden möchte oder sich schon vorab für eine Runde eine eintragen möchte, der kann dies auf der Homepage des Thoule e.V. tun. (weiterlesen …)

Geldbeutel raus und zugetreten

Donnerstag, April 5th, 2012

Seitdem Order of the Stick durch mehrere Decken ging und Iron Sky seine Finanzierung darüber sicher gestellt hat, gibt es Empfehlungen für Kickstarter-Projekte wie Sand am Meer. Dazu gehört auch eine, die genau auf Rollenspieler abzielt: Der Macher des früheren Shadowrun-PC-Spiels möchte es noch einmal versuchen und bittet die Masse um ihren monetären Fundus. 400’000$ sind gesucht um ein taktisches 2D-Spiel in der Welt von Shadowrun Realität werden zu lassen. Gestern waren es noch keine 20’000$, jetzt sind es schon über 300,000$ und es sind noch 24 Tage übrig. Wir dürfen gespannt sein, was mit dem zusätzlichen Geld, das garantiert zusammen kommen wird, gemacht wird. Dem Spiel wird es sicherlich nicht schaden. Mit 15$ für eine Downloadversion des Spiels ist der Einstieg auch schnell gemacht. (weiterlesen …)

Strukturierte Vorbereitung

Montag, März 19th, 2012

Der aktuelle Karneval der Rollenspielblogs beschäftigt sich mit dem Thema “Spielvorbereitung“. Geleitet wird er von Merimac von “Spiele im Kopf“.

 

Mir geht es wie den meisten SL: Ich habe zu wenig Zeit. Zudem vergesse ich auch gerne mal was, was beim leiten sehr störend sein kann. Darum brauche ich eine Spielvorbereitung, die zum einen relativ wenig Aufwand erfordert und zum anderen mit einem Blick alles wesentliche einer Szene erkennen lässt. Meine bisherige Lösung ist einfach und kann aber sicherlich noch Verbesserungen vertragen. Darum soll dies der Anstoß zu einem Austausch sein. (weiterlesen …)

Individuelle Gruppen-XP

Samstag, März 17th, 2012

Gestern bei unserer D&D-Runde kam unser SL Caolos auf eine, wie ich finde, richtig gute Idee. Normalerweise bin ich bei XP für gutes Rollenspiel und dergleichen sehr vorsichtig, weil es leicht eine Ungleichbehandlung gibt und XP eine starke Auswirkung auf das Spielgleichgewicht haben können. Darum verteile ich bei D&D 4 gerne Action Points, die auch beim Rasten nicht verfallen. Doch diese Idee gefällt mir auch sehr gut.

Gestern gab es eine ziemlich energische Diskussion zwischen der neutral guten Waldläuferin Mixu (gespielt von Kerstin) und meinem rechtschaffen neutralem Hospitaler Darvin. Uns waren die Pferde gestohlen worden und wir fanden sie bei einem Händler ein Dorf weiter wieder. Darvin beschuldigte ihn der Hehlerei, besonders da sein Streitross ein Brandzeichen hat. Doch er beteuerte nichts von einem Diebstahl gewusst oder geahnt zu haben, was glaubhaft klang. Darvin bot ihm an das Geld dem Dieb anzunehmen, so er gefunden wird, aber Mixu wollte ihm unbedingt das Gold ersetzen. Nach gefühlten 10 Minuten der Diskussion gab sie ihm dann das Gold aus ihrem eigenen Vorrat und die Sache war ohne wirklich Einigung beendet. (weiterlesen …)

Das Baldur’s Gate-Geheimnis ist gelüftet

Donnerstag, März 15th, 2012

Heute um 20h ist der Countdown auf baldursgate.com abgelaufen. Da der Server überlastet ist, gelang es mir erst eben an die Neuigkeit zu kommen, die sich nun auf der Seite zeigt. Es ist ein automatisch übersetzter Text (Stilblüte: Hexe der Küste), der verspricht eine verbesserte Edition von Baldur’s Gate und Baldur’s Gate 2 zu erstellen. Erkennen kann man, dass die Grafikwohl aufgewertet wird. Inhaltliche Veränderungen sind bisher nicht absehbar. Aber lest selbst die vollständige Information, wie sie auf der Seite veröffentlicht wurde: (weiterlesen …)

Würfeldreher aus Übersee?

Donnerstag, März 15th, 2012

In der aktuellen Kolumne von Chris Perkins gab es die Ergebnisse der Umfrage der letzten Ausgabe. Darin ging es darum, wie man als SL mit zu heftigen Charakteren umgeht, die es (durch eigenes Verschulden?) in die Runde geschafft haben. Und was ist der große Gewinner? “Ich denke mir was cleveres innerhalb der Spielwelt aus um ihre Fähigkeiten zu negieren.” Riecht aber ganz fürchterlich nach Beschiss am Spieler. Wenn man als SL bei den Chars verpennt hat diesen MinMaxer oder Powergamer einzusammeln und auf das Powerniveau der anderen zu holen oder wenn er durch cleveres Nutzen der Regeln es im Spiel geschafft hat einen Vorteil zu erreichen, dann bestrafe ich ihn heimlich dafür? Klar, die anderen Spieler wollen ihren Anteil am Spiel und können nichts dafür, aber dafür gibt es doch Gespräche von SL zu Spieler oder ähnliches. Aber einfach still und heimlich alles wegblasen? Interessant. Hat Kiesow etwa auch auf Englisch veröffentlicht? ;) (weiterlesen …)

Letztes Wochenende auf der Teck-Con

Mittwoch, März 14th, 2012

Letztes Wochenende fand der Teck-Con 39 in Kirchheim unter Teck statt. Das herzliche Rollenspielblog war auch zu zwei Dritteln vertreten und wir haben mit Jürgen Mang höchstpersönlich eine Runde Space Pirates gespielt. Joni kannte es schon und hat sich schon vorher fleißig darauf gefreut. Für mich war es ganz neu, aber ich hatte einen großen Spaß. Als rumsüchtiger Kommunistenpirat auf der Station “Big Bong” nach durchzechter Nacht aufzuwachen versprach schon einiges. Dann auch noch beauftragt zu werden ein Gebüsch holen sollten (ohne Glockenspiel) zu holen, war einfach genial. Die Würfel waren dem Spielspaß auch hold, denn unser Raumschiff wurde beim eindringen in die Sperrzone bis auf genau einen Trefferpunkt kaputt geschossen. Knapper vorm TPK ging es kaum und das obwohl man bei Space Pirates als einem erzählorientierten Spiel eigentlich nicht oder kaum sterben kann. Danke Jürgen! (weiterlesen …)

Game Of Thrones – Staffel 2 Trailersammlung

Dienstag, März 13th, 2012

Bei “I’d Rather Be Killing Monsters…” gibt es eine nette Sammlung einiger Trainler zur neuen zweiten Staffel “Game of Thrones”. Unbedingt mal rein schauen, es macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Zum 1.4. wird die Staffel in den USA loslegen. Ich freue mich jetzt schon.

D&D Next Faktencheck vs. 4e

Sonntag, März 4th, 2012

Joni bemerkte bei einer der letzten Umfrage, dass die 4e-Fans eine starke Stimme haben. Darum fiel mir bei der aktuellen Umfrage zum Thema “The Role of Skills” auf, dass bei der zweiten Frage die der 4e entsprechende Option deutlich gegenüber den anderen verliert. Abgesehen von der “mir egal/weiß nicht”-Option, was klar sein sollte. Bei der ersten ist sie auch nicht auf Platz 1. (weiterlesen …)

Die einzig wahre goldene Regel

Mittwoch, Februar 29th, 2012

Die goldene Regel war schon oft Anlass zu Diskussionen. Ich bin kein Fan von ihr und der kürzliche Aufschrei als Henning von den Teilzeithelden schrieb, dass der SL immer Recht hat – also auch Regeln brechen darf – zeigt die Zerrissenheit ob dieses Thema und vor allem die Vehemenz derer, die diese Regel ablehnen. Ich selbst habe besonders für meine Tätigkeit als Spielleiter auch eine goldene Regel. Allerdings eine, die nicht golden im Sinne von König Midas ist. Vielmehr ist sie wirklich golden, denn sie beeinflusst nicht den Spielstil, wohl aber den Spielspaß. Sie lautet:

Versuche immer etwas neues zu lernen. (weiterlesen …)

Suche