Neues im Forum

Archive for the ‘Spielmaterial’ Category

Destiny Dungeon Preview-Version

Dienstag, Januar 17th, 2012

AceOfDice hat gestern auf seinem Blog eine Preview-Version von Destiny Dungeon veröffentlicht.
Das besondere an dieser Version:

Es ist die komplette PDF, alle 158 Seiten, aber niedrig aufgelöst (36 statt 300 dpi)!

Genauere und weitere Informationen findet ihr HIER.

Battletech-Einsteigerbox jetzt erhältlich

Freitag, Januar 13th, 2012

Die neue deutsche Battletech-Einsteigerbox von Ulisses ist seit einem Tag im Versand. Das berichtet der Spielehersteller auf seiner Internetseite. Die Bix enthält unter anderem Einsteigerregeln und eine Übersicht über die Welt von Battletech, Karten und rund zwei Dutzend teils sehr oldschoolige Mechs aus Kunststoff.

Eigentlich hatte Ulisses die Box schon im Herbst veröffentlichen wollen – auf der Spielemesse in Essen war sie
erstmals einem größeren Publikum vorgestellt worden. Allerdings hatte sich herausgestellt, dass die erste Charge der Mechs von mangelhafter Qualität waren – daher hatte Ulisses die Veröffentlichung zurückgestellt, um erst die Qualitätsprobleme zu beheben.

Christophs Werkstatt: Schneller als der Schatten

Freitag, Januar 13th, 2012

Es war einmal vor langer Zeit in einer gar nicht weit entfernten Galaxis….

Das herzliche Rollenspielblog und einige
Mitstreiter trafen sich bei Jan, um einen
Savage Worlds One-Shot zu spielen.

Das Setting war von Space Operas inspi-
riert und das Regelsystem wurde um die
SpaceRoles, die Jan und Mustrum ge-
meinsam entworfen haben, erweitert.

Die Charaktererschaffung erfolgte größ-
tenteils im Voraus. Hatte jemand eine
Idee für ein eigenes Talent, wurde in
der Gruppe abgestimmt, ob es erlaubt
werden solle…

(weiterlesen …)

Oldschooliges für Euch und mich

Mittwoch, September 28th, 2011

Hey Leute,

dies wird so ein bisschen ein “Wie meine Woche aus RPG-Sicht war”-Blogeintrag.

Zunächst einmal darf ich Euch meine persönlichen Helden der Woche vorstellen: meine Ex-Freundin Mira und meinen Kumpel Tobi.

Mira, weil Sie mir nach monatelangem Flehen meine alte deutsche rote D&D-Box zurückgeschickt hat, die ich einst bei Ihr vergessen habe (verdient hätt’ ichs nicht!). Danke, Mira!
(weiterlesen …)

Irrer TechSprech-Generator für Space Pirates

Mittwoch, September 21st, 2011

Hey Leute,

Heute geht es hier um das feine deutsche Indierollenspiel Space Pirates.

Ich habe dafür nämlich eine TechSprech-Tabelle gebastelt. Wer also am Spieltisch Verwendung für ein bisschen irre und nicht immer Sinn ergebende – dafür aber spacepiratige – technische Artefakte und Gegenstände hat, findet die Tabellen hier.

Jürgen von JCGames hat die Tabellen online zur Verfügung gestellt und coolerweise auch gleich ein Tool erstellt, dass die technisch-piratigen Gegenstände automatisch generiert. Zum Tool geht es hier.

Das Ganze klingt dann übrigens etwa so:

Künstlicher Phasen-Papagei

Molekularer Phasen-Rum

Digitaler-Aarrrrrrr-Teleportator

Karibischer-Photonen-Organisator

Virtueller-Phasen-Korruptor

Viel Spaß. Ach ja, und natürlich: Aarrrrrrr!

Christophs Werkstatt: Bapraenpo Barbarenbogen

Donnerstag, Juli 14th, 2011

Wie die Spieler meiner Gruppen wissen, spiele ich am liebsten Frontkämpfer – oder ich spiele andere Klassen so, als wären sie Frontkämpfer. :P

Und was ist der Inbegriff der Frontsau? Natürlich der

 

BARBAR

 

Er rennt nach vorne in die Gegnermengen, verfällt in den Kampfrausch und hofft, dass er seine Feinde niederschlägt, bevor sie ihn niederschlagen. Einfach, aber verdammt effektiv.

Um diesen furchtlosen Kämpfern meinen Tribut zu zollen, habe ich einen Charakterbogen für D&D 3/3.5 Barbaren gemacht, den

(weiterlesen …)

Christophs Werkstatt: Die Angriffsmatrix

Dienstag, April 26th, 2011

Der Samurai wurde vorgestellt und während ich auf Feedback und eine Gelegenheit warte, ihn selber zu testen, präsentiere ich Euch in der Zwischenzeit ein weiteres meiner Projekte:

Eine Angriffs- und Schadensmatrix

Welcher Rollenspieler kennt die Situation nicht? Man spielt seit Monaten mal wieder mit seiner hochstufigen Gruppe und hat sich zwar darauf vorbereitet, seinen Charakter gründlich angeschaut, aber man hat die Bardin, den Kleriker und die Magierin und deren Sprüche vergessen, weswegen man vor jedem Angriff zunächst eine Minute seinen Angriffsbonus und dann eine weitere Minute seinen Schadensbonus berechnen muss. Obwohl dann jeder froh ist, wenn der Krieger dann den Gegner mit einem Schlag besiegt, hat sich jeder darüber aufgeregt, dass man so viel rechnen muss.

Was hilft in so einer Situation?

(weiterlesen …)

Christophs Werkstatt: Der Wind-Artikel

Montag, März 21st, 2011

http://mymall.netbuilder.com.my/pic/everybody/Bushido.jpg

Bushido

Einige der Kriegskünstler dieser Welt beschäftigen sich nur mit Schwertfechten. Sie limitieren ihr Training auf Bewegung des Schwertes und Haltung des Körpers. Aber ist Geschicklichkeit allein ausreichend, um zu gewinnen? Das ist nicht die Essenz des Weges.“

Miyamoto Musashi, Das Buch der Fünf Ringe – Das Wind-Buch

Es wird spannend, denn wir nähern uns nun dem Ende der Serie.

Da dieses mal die restlichen Klassenmerkmale vorgestellt werden, habe ich die komplette Klassenbeschreibung des Samurais (mit einer Möglichkeit zur Anpassung an Pathfinder) als .doc hochgeladen. (weiterlesen …)

Arenamodul “Drei Schalter”

Montag, Februar 21st, 2011

Herzliches Rollenspiel unter der dunklen Sonne

“Ein Teil der Bahn sieht recht unspektakulär aus. Er ist am Ende mit einer eisenbeschlagenen Tür verschlossen. Das einzige, was im Bereich davor zu erkennen ist, sind drei Schalter an der Wand. ‘Dort muss man den richtigen der drei Schalter drücken und die Tür geht auf,’ erzählt der Arenameister. ‘Drückt man den falschen, wird es schmerzhaft.’”

Aus der Nähe kann man Symbole auf den Schaltern erkennen: Einen Kank, einen Hammer und einen Vogel. Eine nähere Untersuchung der Tür zeigt waagerechte Schleifspuren. (weiterlesen …)

Christophs Werkstatt: Der Feuer-Artikel

Freitag, Februar 4th, 2011
Ein Samurai mit seinem Daisho und seiner furchterregenden Maske.

Ein Samurai mit seinem Daisho und seiner furchterregenden Maske.

In meiner Kriegskunst erfolgt das Training zum Töten der Feinde durch viele Zweikämpfe, den Kampf ums Überleben, das Entdecken der Bedeutung von Leben und Tod, das Erlernen des Weges des Schwertes, die Beurteilung der Stärke von Angriffen und das Verstehen des Weges von „Schneide und Rücken“ des Schwertes.“

Miyamoto Musashi, Das Buch der Fünf Ringe – Das Feuer-Buch

Nachdem das letzte mal sämtliche Informationen zur Erstellung eines Samurai auf Stufe 1 erwähnt worden sind, geht es weiter mit den nächsten Klassenmerkmalen – und zwar bis einschließlich Stufe 7: (weiterlesen …)

Suche