Neues im Forum

Plumpes DSA-Bashing Teil I

by

Joni und Chuot sind auf dem Weg ins Kino, um The Book of Eli zu gucken.

Chuot so: “Du kennst doch den Film Mystery Men, oder?”

Joni so: “Das ist das mit den Typen, die denken, sie wären Superhelden – die aber in Wirklichkeit gar keine besonderen Fähigkeiten haben, oder?”

Und Chuot wieder so: “Ja genau. Die Kerle, die denken, sie hätten was drauf. Aber die können eigentlich gar nichts und posen nur so rum. Weißte was cool wäre? Ein Rollenspiel, wo es um genau solche Typen geht.”

Und Joni nochmal so: “Ja gibt’s doch, nennt sich DSA.”

pixelstats trackingpixel

Diese Artikel könnten Euch interessieren:

  1. Plumpes DSA-Bashing Teil VI
  2. Plumpes DSA-Bashing Teil II
  3. Plumpes DSA-Bashing Teil III
  4. Plumpes DSA-Bashing Teil IV
  5. Plumpes DSA-Bashing Teil V

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

3 Responses to “Plumpes DSA-Bashing Teil I”

  1. TheClone Says:

    *rofl* Du Sau! Hehehehe….

  2. Belcar Says:

    Wo ist das Bashing? DSA lässt seine Spieler den Zuckerbäcker und den Zuckerbäcker Held spielen, wenn sie das denn wollen. Das ist Fakt, kein Bashing.
    Aber wer rettet am Ende von “Mystery Men” denn die Welt? Der echte Superheld, der aus Langeweile und für seinen Werbevertrag seine Nemesis wieder aus dem Knast gelassen hat, oder der Junge, der unsichtbar werden kann, wenn keiner guckt? ;-)

  3. Cyric Says:

    Hehehe, sehr schön! Obwohl ich mal einen Spielleiter hatte, der so wenig von den Regeln verstand, dass wir bei DSA tatsächlich Helden wurden. *g*

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Suche