Neues im Forum

AceOfDice spendet

by

Vielleicht haben es schon einige mitbekommen, AceOfDice hat eine Spendenaktion gestartet.

Jetzt werden sich einige fragen “Wer oder was ist AceOfDice?” Es ist ein Ein-Mann-P&P-RSP-Entwickler/-Designer (AceOfDice). Er hat kurz vor Neujahr sein drittes Werk, Destiny Dungeon, veröffentlicht.
Es ist ein 156 Seiten starkes Büchlein, das auf seinem selbstentworfenem System Destiny (das Regelwerk erscheint dieses Jahr), aber mit einer gehörigen Portion Old-School und Humor versetzt worden ist. So sind Elfen und Zwerge eigene Archetypen – keine Rassen – und in dem kleinem Tal Istarea, dem mitgelieferten Setting, wimmelt es nur so von Konflikten, Dungeons, Schätzen und magischen Artefakten.

Destiny Dungeon kann man gedruckt bei Amazon bestellen oder in digitaler Form bei RPGnow.com. Der große Clou bei der digitalen Version:
Der GESAMTE Umsatz von AceOfDice (7,80 € pro PDF) geht an die Make-a-wish-Foundation!
Diese Aktion geht noch bis zum 31.01.12. Hier geht es direkt zur Produktseite auf RPGnow und hier zur offiziellen Seite zur Spendenaktion.
Wer also ein vielversprechendes System ausprobieren und gleichzeitig etwas Gutes tun möchte, sollte schnell zugreifen!

pixelstats trackingpixel

Diese Artikel könnten Euch interessieren:

  1. Destiny Dungeon Preview-Version
  2. AceOfDice-Interview Teil III
  3. AceOfDice-Interview Teil II
  4. AceOfDice-Interview Teil I

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

2 Responses to “AceOfDice spendet”

  1. Jan Says:

    Cool Aktion. Wobei ich ernsthaft überlege, ob ich nun einem guten Zweck folgen will oder einem Indy-Entwickler das Geld zugestehe, damit zumindest ein bisschen dabei raus bekommt.

  2. AceOfDice-Interview Teil I | Das herzliche Rollenspielblog Says:

    [...] der Gelegenheit möchte ich noch daran erinnern, dass die Spendenaktion von AceOfDice noch bis einschließlich dem 31.01.12 [...]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Suche