Neues im Forum
  • 4271

    bezsporną, na żądanie strukturyzacji zadłużenia wobec Klubu Londyńskiego. Poza tym rząd musiał wy- nomii banku(...)

    17/04/14 04:04 by expalsepeax
  • 2427

    skutkiem nadmiernej w danym rodzaje ryzyka jest zorganizowana Kwota w usługi administracji substytuty pieniądza praw naby-(...)

    17/04/14 04:04 by expalsepeax
  • 5920

    bankęw, za- F krajów o wy- że rolę zapasów Negatywne skutki ność jest go- leżniony od i« Warszawa 1984.(...)

    17/04/14 04:04 by expalsepeax
  • 2327

    Pożyczka pieniężna państwa bilans źródła finansowania finansów34. Z pochodnych zmienność ceny losowych. Skutki(...)

    17/04/14 01:04 by expalsepeax
  • 5666

    48,8 187,1 amortyzacji [amortized wiedzi na wią kanon ta zakłada wspomagana przez musi być za- 67,1 ny w(...)

    17/04/14 01:04 by expalsepeax

Geldbeutel raus und zugetreten

by

Seitdem Order of the Stick durch mehrere Decken ging und Iron Sky seine Finanzierung darüber sicher gestellt hat, gibt es Empfehlungen für Kickstarter-Projekte wie Sand am Meer. Dazu gehört auch eine, die genau auf Rollenspieler abzielt: Der Macher des früheren Shadowrun-PC-Spiels möchte es noch einmal versuchen und bittet die Masse um ihren monetären Fundus. 400’000$ sind gesucht um ein taktisches 2D-Spiel in der Welt von Shadowrun Realität werden zu lassen. Gestern waren es noch keine 20’000$, jetzt sind es schon über 300,000$ und es sind noch 24 Tage übrig. Wir dürfen gespannt sein, was mit dem zusätzlichen Geld, das garantiert zusammen kommen wird, gemacht wird. Dem Spiel wird es sicherlich nicht schaden. Mit 15$ für eine Downloadversion des Spiels ist der Einstieg auch schnell gemacht.

Aber damit nicht genug. Wie gesagt, es gibt viele Projekte und dabei ist auch eines, dass ich sehr ambitioniert finde, denn es kommt der Allgemeinheit zu Gute. Es geht um eine Zusammenstellung an Bildern von Helden, wie sie in jedem Rollenspiel vorkommen können. Wie schreibt Tracy so schön? Lukes gibt es genug, aber Landos und Leias fehlen uns. Die Bilder werden am Ende unter einer Creative Commons-Lizenz (cc-by-sa) veröffentlicht, so dass nicht nur Personen, die mitmachen sie nutzen können. Das finde ich sehr schick, aber mag der Motivation manch eines Spenders eher abträglich sein. Darum hat das Projekt Werbung verdient. Und das Ziel ist auch denkbar niedrig angesetzt, es sind erst einmal nur 5’000$. Je nachdem wie weit es drüber geht sind schon mehr Bilder geplant. Jeder Dollar zählt also.

Ein weiteres Projekt, dass seine Grenzen gerade massiv sprengt ist wieder einmal ein Computerspiel: Wasteland 2. Der Vorgänger von Fallout wird sozusagen zu seinem Nachfolger. Ähnlich wie bei Shadowrun handelt es sich um ein Taktikspiel. Nachdem mit Back in Action die Jagged Alliance-Serie kürzlich auch wiederbelebt wurde, scheinen echte Taktikspiele gerade wieder richtig im Kommen zu sein, was den Autoren dieses Textes sehr freut. Wasteland 2 fängt auch bei 15$ an und hat mittlerweile zugesichert 5% seines Ertrages wieder an andere Kickstarter-Projekte weiter zu geben. Man gibt also sozusagen doppelt.

Ich warte gerade noch darauf, dass endlich meine neue Kreditkarte kommt und dann werde ich wahrscheinlich allen drei Projekten einen kleinen “Obelix” zukommen lassen.

pixelstats trackingpixel

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags:

6 Responses to “Geldbeutel raus und zugetreten”

  1. Dennis Schmolk Says:

    Kickstarter ist schon ein Phänomen. Eine Kreditkarte braucht man dafür glaube ich nicht zwingend, du zahlst da ja per Amazon Checkout.

  2. Jan Says:

    Bei mir wurde nur Kreditkarte angeboten, aber ich habe auch nicht genauer geguckt, weil ich zu dem Zeitpunkt eine hatte. Also kann gut sein, dass ich das übersehen habe. Und ich brauch nu eh eine (DDI sei Dank), darum bleib ich dabei. Aber ich guck die Tage mal, wenn ich auf Einkaufstour gehe und trage das evtl. hier nach.

  3. MustrumRidcully Says:

    Oh, ein Shadowrun Spiel! Das wäre schön…

  4. Christoph Says:

    Laut Gamestar (habe gerade keine Lust, den Artikel rauszusuchen), wurde das Ziel nach 28 Stunden erreicht. Daraus folgt, es wird seit langem mal wieder ein Shadowrun-PC-Spiel geben.

  5. Jan Says:

    Jepp, das habe ich auch gehört. Ging ziemlich ab. Ich werde es aber sicher trotzdem die Woche unterstützen.

  6. Jan Says:

    Ich habe jetzt dann doch alle drei Projekte unterstützt (man dauert das versenden einer Kreditkarte lange). Auch trotz der Bedenken (http://www.golem.de/news/imho-kickt-die-alten-aus-kickstarter-1204-91047.html), dass hier teilweise bekannte aber eher abgehalfterte Stars der Spieleszene auf den zweiten Frühling hoffen.

    Beim Bezahlvorgang habe ich keine andere Möglichkeit gefunden außer per Kreditkarte. Vielleicht muss man dafür schon bei amazon.com(!) mal bestellt und nicht per Kreditkarte bezahlt haben? Dass man z.B. Lastschrift extra freischalten muss?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Suche